Die mediaBEAM GmbH hat im Februar 2018 eine weitreichende Vertriebspartnerschaft mit der ambiFOX GmbH geschlossen. Damit erweitert der Hersteller der Kommunikations- und Kollaborations- Plattform xworks.365 sein Netzwerk an hochkarätigen Business-Partnern. ambiFOX als Service-Dienstleister für Cloud-Consulting und IT-Outsourcing rundet mit dem digitalen Teamoffice das Dienstleistungsangebot für Kanzleien sowie für kleine und mittelständische Unternehmen ab.

Wir freuen uns sehr darüber, dass ambiFOX unseren höchsten Partner-Level erreicht hat.“, betont Stefan Schwane, Chief Marketing Officer (CMO) bei mediaBEAM, und erklärt weiter. „Als xworks.365 Platinum Partner ist ambiFOX durch die strategische Ausrichtung der Geschäftstätigkeit im Cloud-Business-Segment besonders geeignet unsere Lösungen für das digitale Teamoffice zu vermarkten. Das erfahrene Team um Daniel Gebing und Fabian Gehling verfügt über umfassendes xworks.365-Wissen und wird das eigene Dienstleistungsangebot um Lösungen für eine sichere vertrauensvolle Zusammenarbeit ergänzen.“

Freuen sich auf die Zusammenarbeit bei dem Thema xworks.365: ambiFOX Geschäftsführer Daniel Gebing und mediaBEAM Geschäftsführer Jochen Meyer (v.l.)

Mit xworks.365 können Unternehmen ihren Mitarbeitern, Partnern und Kunden Lösungen zur Verfügung stellen, die einerseits die Abwanderung kritischer Daten in eine unkontrollierbare Schatten-IT verhindern und andererseits die Unternehmensprozesse maximal unterstützen. xworks.365 von mediaBEAM passt optimal zu unserem Service, erklärt Daniel Gebing, Geschäftsführer von ambiFOX. „Insbesondere für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit besteht ein großer Bedarf bei unserer Kundschaft. Mit xworks.365 erhalten Kanzlei-Mandanten alles, was sie für eine effektive Zusammenarbeit benötigen, um E-Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben oder wichtige Dateien verwalten, bearbeiten oder teilen zu können.“

Mit xworks.365 wird ein Teamoffice aus der Cloud bereitgestellt, das Kunden von ambiFOX optimal bei den Compliance-Anforderungen unterstützt: Die Datenbearbeitung findet in einem hoch sicheren und DIN ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentrum (wie es Unternehmen selbst kaum wirtschaftlich betreiben können) im westmünsterländischen Ahaus statt. Mit den Cloud-Diensten von mediaBEAM haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, interne Kontrollen und Informationssicherheitsroutinen eingeführt und halten diese aufrecht, um Kundendaten vor unberechtigtem und gesetzwidrigem Zugriff zu schützen.“, betont ambiFOX-Geschäftsführer Fabian Gehling. 

Jochen Meyer, Geschäftsführer von mediaBEAM, greift dies auf und ergänzt: „Regelmäßig unterziehen wir uns Überwachungen durch Dritte, die von anerkannten Institutionen ausgeführt werden und bei denen von unabhängiger Seite überprüft wird, ob wir die Einhaltung von Richtlinien und Verfahren für Sicherheit, Datenschutz, Kontinuität und Konformität gewährleisten. Dank der Partnerschaft mit mediaBEAM profitieren jetzt auch ambiFOX-Kunden von diesem hohen Sicherheitslevel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.